Donnerstag, 27. Juli 2017

Nach dem Regen...

Hallo ihr Lieben!

Nun habe ich es doch noch geschafft, eine kleine Karte fertig zu machen. Ich habe heute erfahren, dass es jemandem gar nicht gut geht und da wollte ich noch eine kleine Aufmunterungskarte basteln, für sowas ist immer Zeit, auch wenn ich zwischen packen und putzen stecke.

Ich habe die Match the Sketch Vorlage 187 genutzt und dieses kleine Kärtchen ist mir vom Tisch gehüpft. Es ist ein altes Designerpapier, das ich aber sooo gerne mag und das soooo gut zu den Framelits "Regentage" und den passenden Stempeln passt. Farblich bin ich in 4 Blautönen geblieben, passt ja auch gerade zum Wetter. Den Spruch kann man leider auf dem Bild nicht ganz lesen, aber ich fand, dass an den Schirm noch eine Schleife gehört.


So, das war es jetzt aber wirklich für die nächsten beiden Wochen von mir. Ich wünsche euch eine gute Zeit.
Viele Grüße, eure Stempelmelli

Hier noch die Sketchvorlage:

Kommentare:

  1. Das ist eine wunderschöne Karte, liebe Melanie :-) Ich hätte jetzt auf den ersten Blick nicht gedacht, dass es sich dabei um ein DSP handelt. Ich hatte wirklich vermutet, dass Du die Regentropfen alle gestempelt hast. Die ist so schön und ich hoffe, sie bringt Dir ganz viel Glück für die Challenge und für den Kartenempfänger.
    Alles Liebe von der Bastelflocke,
    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo Melanie,
    Die Karte ist sehr toll geworden und die passt zu diesem Sommerwetter...
    Sonnige Grüße Mirjam

    AntwortenLöschen
  3. Hast du dich von dem Wetter inspirieren lassen? *hihi*
    Und obwohl mir die Karte sehr gut gefällt, schicke ich dir einen dicken Sonnenstrahl ;)
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, vielen Dank für Deine Teilnahme bei "Match the Sketch". Eine hübsche Karte hast Du eingereicht.
    Alles wird gut !
    Liebe Grüße aus Sabines-Kreativecke

    AntwortenLöschen
  5. Super tolle Karte!
    Danke fürs Mitspielen bei Match the Sketch.
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Die ist klasse geworden!
    Ganz liebe Grüße,
    Danny

    AntwortenLöschen