Freitag, 21. April 2017

Mit Basteln mal was Gutes Tun!

Ich denke, das machen wir ziemlich oft, denn über Selbstgebasteltes freuen sich viele einfach sehr, ich auch. 

Aber heute möchte ich einem Aufruf von Anja Varga von Anjas Stempelwelt folgen, die auf Facebook einen Zeitungsartikel gepostet hat. Darin geht es um Frida Charlott, ein kleines Mädchen, das schwer krank ist und sich zu seinem 3. Geburtstag Post aus aller Welt wünscht. Und da dachte ich mir, wenn man mit einer so kleinen Geste ein Leuchten in kleine Kinderaugen zaubern kann, dann mal los.
Also habe ich diese kleine, ziemlich bunte, Geburtstagskarte gebastelt. 




Ich habe noch nicht so oft Kinderkarten gemacht, darum weiß ich nicht, ob sie gefallen wird. Aber ich dachte mir, dass Frosch, Marienkäfer, Elefant und Igel doch recht gute Nachrichtenüberbringer sind.

Wenn auch du der kleinen Frida eine Freude machen willst, hier ist ihre Adresse: 

Frida Charlott Schumann: Mittelstraße 9, 06886 Lutherstadt Wittenberg.


Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende.
Melanie

Kommentare:

  1. Das ist eine wunderschöne Geste, liebe Melli. Ich bin sicher, die kleine Charlott wird sich sehr über die Tolle Karte von Dir freuen!
    LG von der Bastelflocke ❄️
    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melli,

    was für eine schöne Geste :)
    Über diese Karte wir sich das kleine Mädchen aufjedenfall freuen!

    LG Laura

    AntwortenLöschen