Donnerstag, 6. April 2017

Eierkarton mal anders

Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich euch meinen letzten Beitrag bevor ich in den Urlaub starte, denn ich habe schon Ferien. :-) Cool, wenn man freitags frei hat.

Heute habe ich ein kleines Ostergeschenk für euch. Dieses Jahr gab es im Frühjahrskatalog von stampin up´ so wunderbare kleine Eierkartons zum Färben und Befüllen. Da ich leider nicht alles kaufen kann, was ich gerne hätte, bin ich auch immer auf der Suche nach Alternativen und da wurde ich fündig. Dieser grüne Karton beinhaltet eigentlich diese Löffeleier, nicht die Originalen, sondern aus dem Discounter.



































Die Kartons habe ich mir geschnappt und mit ein paar Kleinigkeiten geschmückt, bisschen Papier, ein paar kleine Holzdekoteile und fertig war ich.

Das Innenleben besteht aus ein wenig Schoki, besagtem Löffelei, einem kleinen Wuschelküken und einer Kerze in Eiform. Alles findet Platz auf ein wenig Ostergras. Ich sag euch, mein Schreibtisch sieht aus, wie ein Hasenstall, alles voller Stroh.

Außen habe ich noch ein Schildchen angebracht und mit einer Schleife festgebunden. Diese kleinen Überraschungen fanden heute und finden morgen einige Kolleginnen auf ihrem Schreibtisch.
Und nun sage ich Ciao, denn ich mache mich für ein paar Tage auf Richtung Ostsee.
Sonnige Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. total klasse. Gefällt mir super gut.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein ganz tolles Geschenk an Deine Kolleginnen - vorallem mit so viel Liebe zum Detail! Da muss ich doch auch glatt mal im Discounter nach den Eierschachteln Ausschau halten ;-)
    Liebe Melli, ich wünsche Dir jedenfalls einen ganz tollen Urlaub! Erhole Dich gut und grüße mir die See.
    LG von der Bastelflocke,
    Melli

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee!!

    Gruß
    vom Heinersberg

    AntwortenLöschen