Sonntag, 23. Juli 2017

1000 Mal Danke

Hallo ihr Lieben,

ich lebe noch. Ich schwebe noch müsste es eigentlich heißen. Ich bin noch immer im Hochzeitswahn und schwebe auf Wolke 7. Nicht nur, weil ich den einen wahren Mann geheiratet habe, sondern weil ich so viele tolle Menschen um mich habe, die mein Leben so besonders machen. Darum habe ich momentan mindestens 1000 gute Grüne "Danke" zu sagen.

Da die Dankeskarten für alle Hochzeitswünsche noch auf sich warten lassen (ich habe mir fest vorgenommen, die in Kroatien auf der Terrasse fertig zu machen), bedanke ich mich in der kommenden Woche erstmal bei ein paar lieben Kollegen für ein tolles Schuljahr, denn auch bei uns sind es nur noch 5 Arbeitstage und dann endlich Sommerferien.

Ich habe die Match the Sketch Challenge 186 genutzt und mal wieder die Schweinchen tanzen lassen.


Ich wünsche euch einen wunderbaren Wochenstart, eure Stempelmelli.

Freitag, 7. Juli 2017

She believed...

Hallo ihr Lieben,

bitt verzeiht, wenn ich momentan nur sehr sparsam hier bin und auch kaum zum Kommentieren komme. Aber die Hochzeit ist doch stressiger als ich dachte und ich nicht so ruhig wie ich vielleicht gehofft hatte.

Aber gerade kam meine neue Bestellung und ich musste gleich bissl rumspielen. Diese Schweinchen hatten es mir von der ersten Minute angetan. Allerdings habe ich mir das Set auf Englisch bestellt, da ich den Spruch "She believed she could...so she did" so mag und die deutsche Übersetzung nicht gelungen finde. Hier mein erstes Werk und gleichzeitig mein Match the Sketch Beitrag für diese Woche.



Dass ich ein absolutes Mädchen bin und alles, was rosa ist, sehr mag, habt ihr sicher schon gemerkt,
Und darum liebe ich die neuen Farben Sommerbeere und Feige und dazu noch Zarte Pflaume so sehr. Ich habe sie jeweils auf 1 Streifen Seidenglanzpapier in Aquarelltechnik gepinselt. Außerdem kam noch Himbeerrot zum Einsatz.

So, das Schweinchen fliegt dann mal davon und ich auch.
Sonnige Grüße euch allen, eure Stempelmelli.

Samstag, 1. Juli 2017

3 Mal Danke

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich zurück aus dem Schullandheim. Ja, ich habe es überlebt. Es war sogar ziemlich schön, ich habe echt tolle Schüler.

Die ganze Woche ging mir immer ein Gedanke durch den Kopf: Ich möchte mich bei allen Helfern und Gratulanten der Hochzeit bedanken und wie kann man das besser, als mit einer Karte.

Der Sketch von Match the Sketch 183 kam da gerade recht.


Ich habe ein ungewöhnliches Kartenformat gewählt, 15cm Mal 15cm. Dieses Format hatten auch unsere Einladungen und auch das Papier aus den Einladungen findet sich wieder.
Mit den Framelits "Lagenweise Kreise" habe ich dann die 6 Kreise ausgestanzt und aus ganz verschiedenen Sets 3 Mal das Wort "Danke" in Kupfer embossed. Als Hintergrund habe ich wieder mal Pergament verwendet, das ich so sehr mag, dieses Mal aber bestempelt mit kleinen Herzchen aus dem Set "Donnerwetter".
Nun muss ich davon nur noch so 1-40 machen und dann passt alles. :)

Noch 2 Wochen, ich bin schon soooo aufgeregt.

Ein schönes Wochenende und sonnige Grüße, eure Stempelmelli

Hier noch der Sketch 183:

Sonntag, 25. Juni 2017

Immer hoch hinaus

Hallo ihr Lieben!

Heute nur gaaaanz kurz. Ich fahre nämlich heute noch ins Schullandheim. Und nachdem es jetzt wochenlang heiß und trocken war...regnet es heute wie aus Eimern, suuuper.
Naja, müssen wir durch.

Trotzdem noch ein kleiner Beitrag von mir zur Match the Sketch 182.

 


Wir hatten die letzten Wochen immer so traumhafte Himmelkonstellationen in allen Farben, da hat mich der Sketch gleich daran erinnert.
Bei diesen wunderbaren Sonnuntergängen möchte man doch am liebsten gleich in einen Heißluftballon steigen und losfliegen.

So, ich wünsche euch sonnige Tage und sage tchüss, eure Stempelmelli.

Sonntag, 18. Juni 2017

Punktig und Schmetterlig

Hallo ihr Lieben!

Bei dem dieswöchigen Match the Sketch gingen irgendwie die Pferde mit mir durch.
Ich habe aus dem Vollen geschöpft und konnte mich gar nicht bremsen, immer noch mehr fiel mir ein, was ich da oder dort noch hinsetzen könnte.

Vielleicht ist es dem ein oder anderen zu viel, aber wie ihr sicher schon gemerkt habt, ich bin ein Mädchen durch und durch und es kann gar nicht pink oder bling bling genug sein .

Hier also mein Beitrag:

Ich bin in den Farben Himmbeerrot und Petrol geblieben, ich liebe diese Kombi. Damit das Papier nicht zu überragend wirkt, habe ich es in der Mitte mit einem Streifen Pergament abgesetzt.
Die Blume wurde auf einem Kreis aus Flüsterweiß, der wiederum auf einem Kreis aus Himberrot aufliegt, gestempelt. Diese habe ich mit den Framelits "Lagenweise Kreise" ausgestanzt.
Die Fahnen sind in der gleichen Farbkombination. Als Fähnchen hab ich sie selbst geschnitten.

Die Idee mit dem Pergament findet sich auch in dem Schmetterling wieder.

 Er besteht aus drei Schichten und einem kleinen Glitzersteinchen als Körper.

So, das war es heute mal wieder. Sonnige Grüße euch, eure Stempelmelli.

Hier noch die Sketchvorlage:



Donnerstag, 15. Juni 2017

Three Layer Card

Hallo ihr Lieben,

gersten hat meine Stempelmama, die liebe Claudia von kreative-machenschaften eine Live Bastelsession bei Facebook durchgeführt.
Das heißt, sie bastelt und filmt sich dabei. Wir hören sie, sie kann aber nur lesen, wenn wir etwas schreiben. Naja, da hat sie eine Three Layer Card gebastelt und die habe ich dann gleich am Abend mal nachgebastelt.


Ich finde die Technik total genial, dass man einfach auf drei Schichten stempelt und diese dann übereinanderlegt. Der Effekt ist klasse und der Aufwand hält sich in Grenzen.
Das nächste Mal muss ich darauf achten, dass das "Netz" auch auf allen Schichten abgestempelt wird, das ist mir aber gestern gar nicht aufgefallen.
Ich bin in Lilatönen geblieben, Blauregen, Aubergine und Pflaumenblau, die passen super zusammen wie ich finde.
Der obere Teil der Schrift sieht verwackelt aus, soll er auch, es sollte ein 3D Effekt geben, in dem ich die Schrift 2 Mal, etwas versetzt stemple. Beim der unteren hat das nicht geklappt. Da will man schon mal verrutschen und dann klappt es nicht. :)

Sonnige Grüße an euch alle, eure Stempelmelli.

Montag, 12. Juni 2017

Einfach kann auch schön sein

Hallo ihr Lieben!


Neben Zeugnissen und Hochzeitsvorbereitungen (hätte mir nicht vorher jemand sagen können, dass alles alleine machen, anstrengend ist) komme ich kaum mehr zum Basteln.
Aber die  Match the Sketch Spielerei gehört inzwischen zu einem lieb gewonnenen Ritual in der Woche und darum zeige ich euch heute ein Kärtchen für den dieswöchigen Sktech.



Der Sketch gefällt mir total gut und da habe ich ein bisschen mit Blümchen gespielt, die gehen immer. Wem ich die Karte schicke, weiß ich noch nicht, aber es gibt ja genug Gelegenheiten, an jemanden denken zu können.

So, das war es mal wieder. Sonnige Grüße, eure Stempelmelli.

Hier noch der Sketch: